Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!

Dieses Jahr ging wieder so schnell vorbei und es ist echt viel passiert. Nach 1,5 Jahren Bauzeit bin ich Ende 2021 endlich in unsere Wohnung gezogen. Außerdem hatte ich im Dezember 2021 meinen ersten Tag auf der neuen Stelle in meinem Hauptberuf und fühle mich echt wohl dort.

Und nicht zu vergessen: Im Jahr 2021 hatte ich unglaublich viele tolle Shootings und ich habe viele nette Menschen kennengelernt. Viele Familien durfte ich mehrmals bei wichtigen Lebensabschnitten begleiten. Gerade solche Momente machen mich echt glücklich in meinem Nebenberuf als Fotografin.

Es macht mir immer noch sehr viel Spaß! Jedoch habe ich nach 1,5 Jahren Selbstständigkeit festgestellt, welche Shootings mir besonders viel Spaß machen. Deswegen habe ich mich auch diesbezüglich entschieden, mich auf bestimmte Shootings zu spezialisieren. Ich merke einfach anhand der letzten Fotoshootings welche Bilder in meinen Augen schöner wirken und wo ich einfach mehr potenzial sehe.

 

Ich liebe einfach die Outdoor-Fotografie. Dort kann man sich einfach viel freier bewegen und es gibt so viele schöne Orte in Bonn und der Umgebung. Und meistens ist die Location gar nicht so weit weg von eurem Zuhause!

Außerdem liebe ich die Eventfotografie, heißt für mich zum Beispiel Hochzeiten und Taufen. Ich liebe es die echten Emotionen einzufangen und euch bei so einem besonderen Ereignis begleiten zu dürfen.

 

Was ich in Zukunft weniger machen möchte ist die Portraitfotografie Indoor mit der Leinwand bei euch Zuhause. Ich habe einfach gemerkt, dass mir das nicht los wirklich liegt. Die Bilder entsprechen letztendlich nicht meinem Ideal.

Gerne fotografiere ich euch und/oder eure kleinen Mäuse bei euch Zuhause, allerdings in einer natürlichen Umgebung (z. B. bei euch auf dem Sofa oder Bett) und ohne Leinwand.

Durch die Fotografie sind einfach so schöne Dinge entstanden. Ich hatte eine Spendenaktion ins Leben gerufen für das Tierheim in Bonn. Dabei sind 170,00€ zusammen gekommen, wo ich auf 250,00€ erhöht habe. Ebenso habe ich eine alte Klassenkameradin aus der Grundschule „neu“ kennengelernt. Auch sie macht ganz tolle Fotos und ist nebenbei in der Fotografie tätig. Trotz Gründung mitten in der Corona-Zeit habe ich für mich die richtige Entscheidung getroffen und einfach drauf losgelegt.

Ich wünsche euch nochmals ein tolles neues Jahr 2022 und ich hoffe ihr könnt eure Träume und neuen Vorsätze verwirklichen.

Eure